Tutorials

Holografische Sailor Moon Katze

Sailor-Moon wird wahrscheinlich nie alt werden. Die trendigen Katzen mit dem Sichel-Halbmond finden Alt und Jung cool.

Mit UV-Resin lässt sich diese Katze ganz einfach nachbasteln, und man kann sie als Kettenanhänger nutzen oder einfach als Brosche.

Das Video zum Tutorial findet ihr hier: Klick!

Ich habe mich für einen Mix aus Blau und Pink entschieden.

Zu erst die Form mit etwas Pulverfarbe eurer Wahl betupfen. Es ist gut die Nasen, Ohren und Hörner farblich voneinander abzugrenzen.

Als Augen habe ich pastellfarbene Perlen genommen. Aber auch hier könnt ihr euch mit anderen Materialien austoben.

Generell bei der Arbeit mit UV-Kunstharz und Farben gilt: arbeitet in dünnen Schichten, damit immer genügend UV-Licht an das Kunstharz kommen kann.

Jetzt kommt die erste Schicht UV-Harz in die Form. Die komplette Form sollte mit einer dünnen Schicht Kunstharz bedeckt sein. Danach unter der UV-Lampe oder im Sonnenlicht kurz aushärten lassen.

Vor der holografischen Glitzer-Schicht: im UV-Licht aushärten lassen!

Auf der ersten getrockneten UV-Harz-Schicht jetzt das holografische Glitzer verteilen.

Diese Kunstharz-Schicht sollte die Hälfte der Form füllen.

Nachdem jetzt wieder eine UV-Kunstharz-Schicht in die Form gefüllt wird, musst du die Form kurz unter der UV-Lampe oder im Sonnenlicht aushärten lassen.

Die dritte und letzte Schicht besteht aus UV-Harz und schwarzer Pulverfarbe. Die Farbe könnt ihr natürlich auch frei wählen. Je nachdem wie dunkel ihr die Farbe wählt, lohnt es sich die letzte Schicht auch in zwei Durchgängen aufzuteilen. Also zwischendurch wieder unter der Lampe oder im Licht aushärten lassen. Dann stellt ihr sicher, dass auch immer genügen UV-Licht an das Kunstharz kommt. Verteilen lässt sich die Farbe sehr gut mit einem Zahnstocher.

Nachdem die Katze gut ausgehärtet ist, löst ihr sie aus der Form. Wenn ihr keine UV-Lampe verwendet, solltet ihr die Form ruhig einen Tag im Tageslicht liegen lassen (falls der Himmel nur bedeckt ist). Danach den Mond mit etwas Resin/Kunstharz festkleben.

Mit dem UV-Resin / UV-Kunstharz könnt ihr jetzt entweder eine Sicherheitsnadel einlassen bzw. festkleben und habt so eine Brosche. Oder ihr befestigt euch einen Anhänger. Das UV-Harz ist sehr weich und ihr könnt die Anhänger einfach reindrehen / -bohren mit der Hand.

Du willst auch deine ganz selbstgemachte Sailor-Moon-Katze?
Hier meine Einkaufsliste zum Nachbasteln:

  1. Das UV-Resin / UV-Kunstharz von Amazon
    https://shop.kunstharz.art/collections/zubehor-werkzeuge/products/10-15-25-60-100-200g-kristallklares-uv-resin-harz
  2. Silikon-Formen Sailor Moon-Katze
    https://shop.kunstharz.art/collections/einzelteile/products/silikonform-katze
  3. Pulver-Farben
    https://shop.kunstharz.art/collections/einzelteile/products/16-pulverfarben-zum-einfarben-von-kunstharz
  4. Perlen für Augen
    https://shop.kunstharz.art/collections/einzelteile/products/pastell-mix-perlen-in-verschiedenen-farben-250-teile
  5. Holografisches Glitzer
    https://shop.kunstharz.art/collections/einzelteile/products/chameleon-glitzer-mit-holografischem-effekt
  6. Mond
    https://shop.kunstharz.art/collections/einzelteile/products/monde-sterne-formen-uvm
  7. Sicherheitsnadeln für Broschen (optional)
    https://amzn.to/2M5LPdl
  8. Anhänger für Ketten (optional)
    https://shop.kunstharz.art/collections/zubehor-werkzeuge/products/schmuckherstellung-zubehor-set
  9. Handschuhe (empfiehlt sich, wenn Kinder mitmachen)
    https://amzn.to/32DkRih
  10. UV-Lampe (optional)
    https://shop.kunstharz.art/collections/zubehor-werkzeuge/products/36w-uv-lampe-zum-ausharten-von-uv-kunstharz-resin

Ihr habt Fragen oder Anregungen? Oder wollt mir eure Schmuckstücke zeigen? Dann schreibt ein Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.